#Gemeinsam für Europa

#Wirbleibenzusammen

#Musikverbindet

Ein Zeichen für den Zusammenhalt Europas

Frieden ist unser höchstes Gut. Ein vereintes Europa ist ein Garant dafür. In diesem Jahr feiert die Europäische Union ihr 60jähriges Bestehen. In vielen Ländern der EU stehen wichtige Wahlen an, die auch über unsere gemeinsame Zukunft in Europa mitentscheiden werden. Grund genug sich gemeinsam für ein vereintes Europa und eine gelebte Demokratie und den regen, länderübergreifenden Austausch stark zu machen.

In den letzten 60 Jahren ist die Europäische Union gewachsen und hat so manche Krise friedlich, in Freiheit und mit vereinten Kräften überwunden. Doch die Europäische Union ist nicht nur ein fernes politisches Konstrukt. In unserem Alltag ist sie allgegenwärtig und wir profitieren als Europäer heute mehr denn je von der Zusammenarbeit und Partnerschaft innerhalb der Staatengemeinde. Sicher gibt es auch innerhalb der EU viel Diskussionsbedarf und schwierige Themen, die es zu meistern und Probleme, die es zu lösen gilt. An diesen Lösungen sollten wir jedoch gemeinsam arbeiten. Die anstehenden Wahlen in ganz Europa und besonders in Frankreich stimmen uns besorgt und sind Grund genug laut zu werden, für das "WIR" in Europa! 


"Restons ensemble" - "Wir bleiben zusammen" ist dehalb das Motto und die Botschaft der Aktion für ein gemeinsames Europa, mit der sich Kommunen und Städte an ihre Freunde und Partner in Europa wenden.

Musik verbindet!

Wohl kaum eine Musik steht so sehr für das vereinte Europa wie Beethovens „Ode an die Freude“ mit dem dazugehörigen Text von Friedrich Schiller.

Im Rahmen der Aktion sollen Bürgerinnen und Bürger, Kinder und Freunde Europas zusammenkommen um gemeinsam zu musizieren und ein Zeichen zu setzen: für den Dialog, für Demokratie und für ein friedliches Europa! 

Jeder und Jede soll die Möglichkeit bekommen die „Ode an die Freude“  mitzuspielen oder zu singen, Musiker, Sänger, Laien, jeder kann und soll sich beteiligen. Um das zu ermöglichen, wurde Beethovens "Ode an die Freude" neu arrangiert und stark vereinfacht.

Jeder kann mitmachen!

Bei #RestonsEnsemble ist es egal ob Du schön oder nur laut singen kannst. Es ist auch egal welches Instrument du spielst, wir stellen für fast alle Instrumente Noten auf dieser Seite kostenlos zur Verfügung. Egal ob Gesang oder Geige, E-Gitarre oder Flöte, Horn oder Triangel - Sei dabei und setze ein Zeichen für Europa!

Starte deine eigene Aktion für Europa!

Damit auch jede Stadt, Gemeinde, Vereine oder Privatpersonen die Möglichkeit haben eine #RestonsEnsemble - Aktion zu realisieren, stehen auf dieser Seite Vorlagen für Plakate, Flyer, Facebook und Logo zum kostenlosen Download bereit. Die Vorlagen können für nicht-kommerzielle Zwecke und Nutzung innerhalb einer #RestonsEnsemble - Aktion individualisiert und frei verwendet werden.

 

#RestonsEnsemble ist eine gemeinsame Aktion der Gemeinde Wölfersheim und der Stadt Bad Homburg.

 

15.04.17. Wölfersheim

21.04.17. Bad Homburg

29.04.17. Bad Nauheim

09.05.17. Nidda

 

Die letzten aktuellen Meldungen :

Nidda - RestonsEnsemble am Europatag

Der Verschwisterungsverein Nidda plant am Europatag, dem 9. Mai 2017, um 19:00 Uhr eine Aktion auf dem Niddaer Marktplatz. „Wir wollen ein Zeichen für den Zusammenhalt setzen unter dem Motto -WIR BLEIBEN ZUSAMMEN-“, so die Vorsitzende des Verschwisterungsvereins Petra Becker. Frieden ist unser höchstes Gut. Ein vereintes Europa ist ein Garant dafür. In diesem Jahr feiert die Europäische Union ihr 60jähriges Bestehen. Wir wollen uns gemeinsam für ein vereintes Europa und eine gelebte Demokratie sowie den regen länderübergreifenden Austausch stark machen.

Weiterlesen

Bad Nauheim setzt ein Zeichen für Europa

Über 200 Menschen spielten und sangen heute auf der großen Treppe im Bad Nauheimer Sprudelhof Beethovens "Ode an die Freude". Unter dem Motto "Restons Ensemble - wir bleiben zusammen" setzten sie ein Zeichen für Freiheit und Demokratie in Europa.

Weiterlesen

Bad Homburg - "Ode an die Freude" für Europa

22.04.2017 - Über 300 Menschen spielten und sangen spontan vor dem Bad Homburger Kurhaus Beethovens "Ode an die Freude". Unter dem Motto "Restons Ensemble - wir bleiben zusammen" setzten sie ein Zeichen für Freiheit und Demokratie in Europa.

Weiterlesen

#RestonsEnsemble - Wölfersheim setzt ein Zeichen für Europa

17.04.2017 - Im gesamten Wölfersheim Ortskern konnte man am vergangenen Samstag Beethovens „Ode an die Freude“ hören. Mehr als 200 Personen waren an den Weißen Turm gekommen um ein lautes Zeichen für Europa zu setzen. Von der Blockflöte bis zur E-Gitarre waren die verschiedensten Instrumente vertreten, um die unzähligen Sänger zu unterstützen.

Weiterlesen